Über Uns

Ziele - Mission - Geschichte

Über Uns

WAS WIR TUN

ZIEL

Der Fokus der NaJe e.V. Vereinsarbeit liegt darin, die Potentiale von AfrikanerInnen in Deutschland sichtbar und für die Gesellschaft nutzbar zu machen. Wir sprechen auf Augenhöhe, feiern die Vielfalt, sind Berater und Brückenbauer zwischen Deutschland und Afrika.

VISION

Unsere Vision ist es, Kultur, Bildung und Gesundheit für alle zu fördern, Armut zu bekämpfen und B2B-Unterstützung zwischen Afrika und Europa zu leisten. Wir zeigen, wie wertvoll die afrikanische Kultur ist und steigern ihre Sichtbarkeit in Europa. Dabei fördern wir insbesondere die Mitwirkungsmöglichkeiten von Frauen.

MISSION

Mit dem jährlichen NaJe e.V Festival schlagen wir die interkulturelle Brücke zwischen Deutschland und Westafrika. In Foren und Workshops stehen Kultur und Bildung im Mittelpunkt. Punktuelle Projekte widmen sich ganzjährigen Aktivitäten für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund. Vor Ort in der Elfenbeinküste unterstützen wir mit Spenennprojekten unter anderem den Bau von Schulen sowie eine landwirtschaftliche Frauen-Kooperative

GESCHICHTE

Gründerin von NaJe e.V. ist Christelle Hermence Yobo. Geboren in der Abidjan/Elefebeinküsten, hat sie nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg 2019 den NaJe Verein gegründet. Seither hat sie zehlreiche Projekte in Deutchland und der Elfenbeinküste realisiert, die Zahl der Helfer und Mitglieder verfielfacht und sich auch für die Zukunft sehr viel vorgenommen.

Wir verbinden Menschen seit über 3 Jahren

3

Worte der Gründerin

Christelle Yobo

Gründerin von NaJe e.V.

Ich wurde in der Elfenbeinküste geboren und erwarb meinen Abschluss in Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing und Industriemanagement an der Universität Hamburg in Deutschland. Als Gründerin und Präsidentin der NGO NaJe engagiere ich mich politisch und ehrenamtlich, um meine Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Dienst anderer und der Schwächsten zu stellen.
Die Idee, eine NGO zu gründen, ist eine Vision, die ich seit meiner Kindheit habe. Ziel ist es, Kultur, Bildung und Gesundheit für alle zu fördern, die Armut zu bekämpfen, B2B-Unterstützung zwischen Afrika und Europa zu leisten, die Mitwirkungsmöglichkeit von Frauen zu fördern und den Wert Afrikas in Deutschland zu steigern und gleichzeitig einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung Afrikas zu leisten.
Ich lade Sie ein, sich unseren Aktivitäten anzuschließen, sie zu unterstützen oder zu sponsern, um Liebe und Selbsthingabe in dieser unberechenbaren Welt zu kultivieren.

Wir vermitteln in dem Arbeitsmarkt

Angebot

en_USEnglish